Mehr
entdecken

Fahren im freien Gelände

Freeride und Offpiste

Skifahren in Saalbach-Hinterglemm
Der Schnee lockt auf und neben der Piste © BAUSE Print

Endlose Hänge voller Pulverschnee, Gipfel, auf die keine Bergbahn führt und feinster Powder, der idealerweise noch keinen anderen Freerider gesehen hat: Offpiste Skifahren ist die Disziplin für all jene, denen die präparierten Pisten zu wenig Kick bieten. Und auch für Freestyler hat der Skicircus ein großes Herz, wie zahlreiche Snowparks und andere Fun-Attraktionen beweisen.

Seit der Ausdehnung des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang auf Fieberbrunn in Tirol haben Fans des Gelände-Skifahrens viele Gründe mehr zur Freude. Mit unzähligen Freeride- und Variantenabfahrten in jeder Exposition gilt der Skicircus als Freeride-Mekka par excellence.

Die ersten Schritte und Schwünge im Backcountry

Wenn das Backcountry Neuland für Sie ist und Sie Ihre ersten Offpiste-Erfahrungen lieber mit einem Profi machen, so wenden Sie sich an die Skischulen in Saalbach und Hinterglemm. Dort werden Sie in kleinen Gruppen individuell durch erfahrene Guides betreut und meistern so schon bald Ihre erste Line.

Gemeinsam mit geprüften Skilehrern und Bergführern lernen Sie nicht nur die richtige Technik, sondern auch alles über Sicherheit und Risiken im Gelände abseits der präparierten Pisten. Der richtige Umgang mit LVS-Geräten und Lawinensonde sowie die richtige Einschätzung der Schneelage gehören zum Einmaleins jedes Skifahrers, der das freie Gelände erkunden möchte. Ebenso müssen die Lawinen-Warnberichte ständig im Auge behalten werden.

Abfahrten für Freeride-Profis in Saalbach-Hinterglemm

Sie haben schon die nötigen Skills gesammelt und suchen die besten Abfahrten, bei denen Profis im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm ins Schwärmen geraten? Dann sollten Sie sich unbedingt die folgenden Abfahrten ansehen:

  • Die Amsel am Bernkogel Ost in Richtung Spielberghaus
  • Die Marxen am Schattberg
  • Dillinger Eck nach Jausern
  • Stemmerkogel West am Schattberg
  • Spieleck auf der Hochalm

Freeriden in Fieberbrunn

Rund um den Ort Fieberbrunn auf der Tiroler Seite des Skicircus eröffnen sich dank neuer Liftverbindung traumhafte Tiefschneehänge. Das Gebiet gilt als Schneeloch und liefert so höhere Schneehöhen

Snowparks, Freeski und mehr

Nightpark in Hinterglemm

Im Nightpark bei der Unterschwarzachbahn unweit des Dorfkerns von Hinterglemm geht Tag und Nacht die Post ab. Der riesige Snowpark lockt mit unterschiedlichen Easy-, Medium- und Pro-Lines, Kickers und Rails, nebst abwechslungsreichen Obstacles wie ein Gap Kicker, die Spine, ein Wallride sowie Rails und Boxen. Das Highlight sind die 22 Meter lange Kombi-Box und das 9 Meter lange C-Rail: der schönste Spielplatz für alle Freeskier und Boarder.

Weitere Snowparks erwarten Sie mit dem NITRO Snowpark in Leogang und dem Easy-Park in Fieberbrunn.

Doch damit nicht genug des Spaßes: im ganzen Skigebiet verstreut finden sich Snow Trails mit rasanten Wellenbahnen, Anliegern und Schanzen. Daneben sorgen der Funcross, die SkiMovie-Strecke, die Speedstrecke und eine Snowtubing-Bahn in Hinterglemm für Action.

Kosten Sie das vollständige Angebot an Pisten und Freeride-Varianten rund um die Skiorte Saalbach, Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn aus im größten Skicircus der österreichischen Alpen. Wenn da der Skiurlaub nicht zu kurz wird… mit einem Zimmer im Sporthotel DAS ZWÖLFERHAUS in Hinterglemm haben Sie den kürzesten Weg ins Skigebiet, da es direkt an der Piste und an der Gondelbahn liegt. Freuen Sie sich auf Ihren Skiurlaub im Salzburger Land und schicken Sie uns gerne Ihre unverbindliche Anfrage.

Anfragen & Buchen


Top Angebot
Zimmer
mehr...
Genießen Sie einen Urlaub mit der ganzen Familie in den komfortablen Zimmern
Das Komfort Familienzimmer Tristkogel
Events
mehr...
Sommer Events in Saalbach
Sommer Events genießen
Webcam
mehr...
Genießen Sie Ihren Sommerurlaub im romantischen Saalbach-Hinterglemm
Das Sommerparadies Saalbach-Hinterglemm