Mehr
entdecken

Urlaub mit Kindern im Tal der Spiele

Saalbach-Hinterglemm: im Sommer ein einziges Erlebnisreich im Familienurlaub

Spaß für Groß und Klein
Urlaub mit der ganzen Familie in Saalbach-Hinterglemm

Der Sommer in Saalbach-Hinterglemm treibt es ganz schön bunt. Auf Familien wartet hier im Sommerurlaub in den Kitzbüheler Alpen eine Welt voller Fantasie, Naturerlebnis und Abenteuer. Hirsche füttern, am Wasser-Spielplatz plantschen oder mit lustigen Märchengestalten auf Rätsel- und Entdeckungsjagd gehen? Oder ein Ausflug in den Hochseilpark oder in den Märchenwald? Eines ist sicher: langweilig wird es im Tal der Spiele, dem Glemmtal, nicht.

Und das Beste an all diesen Abenteuer ist: viele davon sind kostenfrei zugänglich.

Der Berg Kodok

Am Reiterkogel in Hinterglemm geht es auf die Suche nach der gestohlenen Mütze. Entlang eines 3,5 km langen Wanderwegs sind 10 Rätsel zu lösen, um an das geheime Zauberwort zu gelangen. Mit einer Portion Mut, Grips und Geschicklichkeit gelangen kleine und große Abenteurer schließlich ans Ziel. Eine weitere Attraktion ist die Expedition Kodok, wo es per Schatzkarte auf Spurensuche entlang eines 3 km langen Rundwanderwegs geht. Zahlreiche Abenteuer müssen bestanden und Hinweise aufgespürt werden, um die Herausforderung zu meistern. Der Berg Kodok und die Expedition Kodok sind für Kinder von 7-14 Jahren geeignet.

Teufelswasser

Beim Teufelswasser im Talschluss lässt sich das flüssige Element mit allen Sinnen erleben. Der liebevoll aufgebaute Themenpark bereitet mit vielen Spiel- und Wellnessstationen der ganzen Familie einen kurzweiligen Ausflug.

Schnitza's Holzpark

Direkt neben dem Teufelswasser an der Lindlingalm wartet ein riesiger Abenteuer- und Erlebnisspielplatz, auf dem alles aus Holz gebaut ist. In der Auseinandersetzung mit natürlichen Materialien erwachen Kreativität und Abenteuerlust zu ganz neuem Leben. Ideenreiche Spielstationen wie Extrem-Minigolf, ein Baumscheibenpuzzle, Dosenwerfen, Wettmelken an der Holzkuh und viele mehr sorgen für vergnügliche Stunden mitten in der Natur des Salzburger Lands.

Märchenwald

Holz spielt auch im Hinterglemmer Märchenwald die entscheidende Rolle. Liebevoll geschnitzt werden beliebte Märchenfiguren lebendig und angreifbar. Der Eingang zum Märchenwald liegt gleich neben der Tennishalle in Hinterglemm, außerdem finden sich angrenzend noch ein toller Skatepark und ein Kletterturm.

Baumzipfelweg und Golden Gate Brücke der Alpen

Betrachten Sie am höchstgelegenen Wipfelwanderweg Europas den Wald und seine Umgebung einmal von oben. Der 1 km lange Rundweg über den Baumwipfeln geht über in eine 200 m lange Hängebrücke in rund 40 Metern Höhe und ist das ganze Jahr über geöffnet. Gleich neben dem Baumzipfelweg kann man im Niederseilpark mit 20 Stationen in Bodennähe sein Geschick testen.

Hochseilpark

Bis in 40 Meter Höhe reichen die Stationen in Österreichs größtem Hochseilpark. Die Parcours gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und bieten so Groß und Klein (ab 130 cm Körpergröße) ein aufregendes Erlebnis. Eine besondere Attraktion bilden neben den 200 verschiedenen Stationen die 30 Seilrutschen, von denen einige spektakulär über das Tal hinweg führen. Mit bis zu 80 km/h in 120 Meter Höhe über den Talschluss gleiten: das ist etwas für die ganz Mutigen.

Familienpark Hinterglemm

Während die Eltern entspannen, können sich die Kinder auf liebevoll angelegten Spielstationen vergnügen.

Geocaching

Der globale Trendsport Geocaching hat längst auch das Glemmtal erreicht. Mit GPS-Gerät und Koordinaten der versteckten Schätze ausgerüstet begeben Sie sich auf die Suche in der Natur. Eine echte Herausforderung ist der fast 15 km lange Powertrail entlang der Saalach, wo zig Geocaches in geringem Abstand zu entdecken sind. Durch die kurzweilige Schatzsuche erhält eine Wanderung mit der Familie einen ganz neuen Reiz, an der die Kinder mit Sicherheit mit Vergnügen teilnehmen. 

Montelino's Erlebnisweg

Von der Bergstation am Kohlmais in Saalbach bis zur Mittelstation geht es durch den Wald und über Almwiesen, um die verlorenen Freunde und Spielsachen des kleinen Clowns wiederzufinden. Bereits die Kleinsten erleben die Natur und freuen sich an Spiel und Spaß am verzauberten Berg. Der erlebnisreiche, kinderwagentaugliche Wanderweg erstreckt sich über ca. 3 km und eignet sich besonders für Kinder bis 7 Jahren.

Montelino's Wildfütterung

Hirschen so nah wie nie kommen, das ermöglicht die Beobachtungsstation oberhalb der Panoramaalm. Im Sommer findet hier täglich zwischen 10 und 11 Uhr die Hirschfütterung statt. Zusätzlich sorgen Spielestationen sowie ein überdimensionaler, begehbarer Hirsch für viel Spaß.

Käpt'n Hook Erlebnisfreibad

Für heiße Sommertage ist das Erlebnisfreibad in Saalbach das perfekte Ziel. Auf 1.000 m2 Badelandschaft warten unter anderem ein Wildwasserkanal, ein Kletternetz, Schaukelbucht, Massageleigen, Rohrrutsche mit Licht- und Soundeffekten, Reifenrutsche, Beachvolleyball und ein Freiluftkino.

Für Spaß und Kurzweil sorgen außerdem eine Menge Kinderspielplätze auf den Almen und zahlreiche weitere familienfreundliche Aktivitäten wie Geocaching, Greifvogelschau, Biken, Wandern oder Ausflugsziele.

Sie sehen, das Tal der Spiele hat seinen Namen mehr als verdient. Einem erlebnisreichen Familienurlaub in Hinterglemm steht nichts im Wege: Senden Sie ganz einfach Ihre unverbindliche Anfrage an uns im Hotel DAS ZWÖLFERHAUS direkt im Wandergebiet in Hinterglemm und freuen Sie sich auf Ihren sommerlichen Urlaub in Österreich!

Anfragen & Buchen


Top Angebot
Zimmer
mehr...
Genießen Sie einen Urlaub mit der ganzen Familie in den komfortablen Zimmern
Das Komfort Familienzimmer Tristkogel
Events
mehr...
Winter Events in Saalbach
Winter Events genießen
Webcam
mehr...
Genießen Sie Ihren Winterurlaub in Saalbach Hinterglemm.
Das Winterparadies Saalbach-Hinterglemm - einfach herrlich!