Mehr
entdecken

Zur Hotelgeschichte des heutigen 4-Sterne-Hotels Zwölfer in Saalbach Hinterglemm

Aus der Chronik des Zwölferhauses am Zwölferkogel

Hinter einem langjährigen Familienbetrieb steht immer eine Geschichte. Erfahren Sie mehr, wie das 4-Sterne-Hotel DAS ZWÖLFERHAUS zu dem wurde, was es heute ist.

Die Entstehung des heutigen 4-Sterne-Hotels Zwölfer – einst schlicht das Zwölferhaus genannt – ging einher mit der Entwicklung des Ortes Hinterglemm im Salzburger Land, Österreich. Ernst Bachmann, ein Holzknecht, und seine Gattin Lisl, eine Bauernmagd, errichteten 1949 ein kleines Heim für die Familie. Sie nannten es "Zwölferhaus", weil es am Fuße des Zwölferkogels gebaut wurde. Dieses Haus entstand zum größten Teil durch Eigenleistung, sogar die Ziegelsteine wurden aus Materialien des vorbeifließenden Baches erzeugt.

Zuerst ein Gasthaus…

Ihre Gastgeber im DAS ZWÖLFERHAUS
Ihre Gastgeber im DAS ZWÖLFERHAUS

Im darauf folgenden Jahr wurden in den freien Räumen Lagerbetten errichtet und kleine Schülergruppen beherbergt. In direkter Nähe des Hauses entstand ein Skilift, der im Februar 1951 in Betrieb ging und ein Drittel des Zwölferkogels erschloss. Dadurch kamen immer mehr Skifahrer ins Haus, die auch bewirtet werden wollten.

Bald stellte sich heraus, dass zu wenig Platz für die steigende Anzahl an Gästen vorhanden war. Deshalb wurde das Zwölferhaus 1952 um eine Gaststube und mehrere Lagerbetten erweitert. Ernst und Lisl Bachmann suchten um eine Gasthauskonzession an, die sie 1957 erhielten. Somit entstand das zweite Gasthaus in Hinterglemm.

Vom Zwölferhaus zum 4-Sterne-Hotel DAS ZWÖLFERHAUS

Inzwischen verbrachten immer mehr Skifahrer ihren Winterurlaub im Zwölferhaus, die bald zu Stammgästen wurden und viele Jahre wieder kamen. Es war immer sehr lustig im Zwölferhaus, und für so manchen stellten die Abende, an denen Ernst mit der Zither und Lisl mit der Gitarre spielte, unvergessliche Stunden dar, besonders wenn Lisl mit ihren Liedern und ihrer wunderschönen Stimme die Gäste begeisterte.

Um Veranstaltungen durchführen zu können, wurde im selben Jahr ein weiterer Anbau vorgenommen. Einige Jahre später (1960) wurde dann noch ein zweites Gebäude errichtet, welches mit dem bestehenden Haus verbunden wurde. Es war mittlerweile notwendig geworden, Zimmer mit Komfort anzubieten, denn die Nachfrage stieg ständig weiter an.

Auch die Anzahl der Sommergäste wurde immer höher. Somit war das Gasthaus für Gäste und Einheimische, die sehr gerne ins Zwölferhaus kamen, das ganze Jahr über geöffnet.

Große Umbauten und Neugestaltungen

1972 wurde der Betrieb in Hinterglemm von Ernst Bachmann jun. und dessen Ehefrau Jenny übernommen. Darauf folgten Jahre großer Bautätigkeit. Es wurde umgebaut, neu gestaltet, das Zwölferhaus vergrößert, weitere Zimmer mit Komfort geschaffen. Auch die Gasträume bekamen ein neues Gesicht mit dem Bemühen, die alte Gemütlichkeit zu erhalten.

1998 wurden alle Zimmer erneuert, komfortabel eingerichtet und vergrößert. Die Errichtung einer modernen Wellnessanlage folgte nur wenige Jahre später. Damit auch das Entrée der Zeit entsprach, wurden im Jahr 2006 der Eingangsbereich sowie die Rezeption des Hotels neu gestaltet. Im Herbst 2010 wurde schließlich der Umbau des Restaurants fertiggestellt. Eines unserer besonderen Anliegen dabei war und ist es, den gemütlichen, traditionellen Charakter zu erhalten.

Nach einigen Umbauten und Erweiterungen ist somit aus dem einstmaligen Holzknechtheim Zwölferhaus das komfortable 4-Sterne-Hotel DAS ZWÖLFERHAUS entstanden.

Familienhotel mit Tradition in Saalbach-Hinterglemm

Das familiäre Zuhause-Gefühl im Familienhotel Zwölfer könnten auch Sie bald in Ihrem Urlaub erleben. Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage und wir kümmern uns um das entsprechende Angebot für Sie!

Anfragen & Buchen


Top Angebot
Zimmer
mehr...
Genießen Sie einen Urlaub mit der ganzen Familie in den komfortablen Zimmern
Das Komfort Familienzimmer Tristkogel
Events
mehr...
Sommer Events in Saalbach
Sommer Events genießen
Webcam
mehr...
Genießen Sie Ihren Sommerurlaub im romantischen Saalbach-Hinterglemm
Das Sommerparadies Saalbach-Hinterglemm